Freilichtmuseum Groß Raden

Springe direkt zu:

Schatzkammer

Vitrine mit einem Keramikgefäß und einem Teil der Fundstücke: Hacksilber aus Münzen und Schmuckstücken. (Foto: LAKD M-V/LA )
"Schatzkammer" des Archäologischen Freilichmuseums Groß Raden. © LAKD M-V/LA

Die "Schatzkammer" im Ausstellungsgebäude des Museums enthält eine Auswahl der wichtigsten und schönsten Funde aus der Slawenzeit Mecklenburg-Vorpommerns. In 21 Vitrinen sind Kulturschätze aus den Lebensbereichen Schmuck, Handel und Religion zu sehen.