Freilichtmuseum Groß Raden

Springe direkt zu:

Sonderausstellungen

Foto aus der Sonderausstellung "PIPELINE:ARCHÄOLOGIE" (Foto: LAKD M-V/LA)
Foto aus der Sonderausstellung "PIPELINE:ARCHÄOLOGIE"

Traditionell widmen sich die Sonderausstellungen Themen aus der Slawenzeit: Dem Nachbau eines slawischen Bootes, dem Handel der Slawenzeit und der Entwicklung der Slawenforschung in Mecklenburg-Vorpommern.

Mit den Ausstellungen PIPELINE:ARCHÄOLOGIE und Blutiges Gold wurden seit 2015 neue Wege beschritten. Sie widmen sich übergreifenden Themen der Landesarchäologie und öffnen auch gestalterisch neue Spielräume. Beide Ausstellungen sind nach ihrer Premiere in Groß Raden derzeit an anderen Orten Mecklenburg-Vorpommerns zu sehen.

Die nächste Sonderausstellung ist zur Zeit im Aufbau und wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 eröffnet.