Freilichtmuseum Groß Raden

Springe direkt zu:

Slawenzeit erleben

Als Slawen gekleidetet Familie mit zwei Hunden (Foto: LAKD M-V/LA)
© LAKD M-V/LA

Eine Halbinsel im See, auf der eine ganze slawische Siedlung nachgebaut ist: Das gibt es so kein zweites Mal in Deutschland. Hier kann man wirklich Slawenzeit erleben. Nicht nur die Häuser, sondern auch die meisten Einrichtungsgegenstände haben archäologische Vorbilder. Im Garten wachsen Nutz- und Zierpflanzen aus der Slawenzeit. Das Heiligtum lässt erahnen, wie die Slawen ihre Götter verehrten. Und wer durch das Tunneltor in den Burgwall tritt, darf sich als Verteidiger der Siedlung fühlen. Zusätzliche Informationen zum Leben der Slawen gibt es im Ausstellungsgebäude