Freilichtmuseum Groß Raden

Springe direkt zu:

Das Freigelände heute

Das rekonstruierte Freigelände (Foto: LAKD M-V/LA)
Das rekonstruierte Freigelände

Auf den Originalbefunden stehen nun rekonstruierte Gebäude, Palisadenzäune und Heiligtümer beider Siedlungsphasen nebeneinander.

Die Grundrisse der nicht rekonstruierten Flechtwandhäuser des 9. Jh. sind durch in den Boden eingelassene Pfostenstümpfe angedeutet. Die Überlagerung durch die im 10. Jh. n. Chr. Errichteten Blockhäuser ist dadurch auf einen Blick sichtbar.

Nach der Eröffnung ist das Freigelände kontinuierlich um weitere rekonstruierte Häuser ergänzt worden.